Messe

Verkehrslenkungsmaßnahmen

Verkehrsführung allgemein

Angepasst an die aktuelle Verkehrssituation werden mit dem Pkw anreisende Messebesucher durch

  • die Streckenbeeinflussungsanlagen auf der A2, der A7 und der A37,
  • die Wechselwegweisungsanlagen vor den Autobahnknoten,
  • das Verkehrsleitsystem auf dem Messeschnellweg (MSW),
  • das Parkleitsystem auf dem Messering sowie
  • zusätzliche mobile LED-Tafeln im Messenahbereich

auf den jeweils besten Anfahrtsrouten zu den Parkbereichen und -plätzen am Messegelände geführt.

Beachten Sie bitte daher die Hinweise in der dynamischen Wegweisung und nutzen Sie ausschließlich die für Sie dort ausgewiesene Streckenführung zum Messegelände!

Verkehrsführung im Detail

Messeanreise Auf dem MSW und dem Messering werden im Messenahbereich lageangepasst Lenkungsmaßnahmen eingerichtet, die den Kraftfahrzeugführern eine reibungslose Anreise ermöglichen sollen: 

  • zwischen dem Seelhorster Kreuz und der Anschlussstelle (AS) Messe-Nord (B6) kann der Standstreifen in den Morgenstunden bei Bedarf während der Anreise zur Benutzung freigegeben werden;
  • die Kapazitäten an der Ausfahrt der AS Messe-Nord werden mit veränderten Schaltzyklen der Lichtsignalanlage lageangepasst erhöht.

Anreiserouten

  • Anreise A2 aus Richtung Westen (Dortmund):
    A 2 » Autobahnkreuz (AK) Hannover-Buchholz » A 37 » B 3 » Kreuz Seelhost » B 6 / Messeschnellweg » Messegelände / Ausfahrt Messe-Nord.
  • Anreise A7 aus Richtung Norden (Hamburg):
    A 7 » AK Hannover-Kirchhorst » A 37 » B 3 / B 6 / Messeschnellweg » Messegelände / Ausfahrt Messe-Nord.
  • Anreise A2 aus Richtung Osten (Berlin):
    A 2 » AK Hannover-Ost » A 7 » B 65 / Südschnellweg » Messegelände / Ausfahrt Messe-Nord.
  • Anreise A7 aus Richtung Süden (Kassel):
    A 7 » AD Hannover-Süd » A 37 / B6 » Messegelände / Ausfahrten Messe-Süd oder Messe-Nord.

Eine größere Übersicht der Anfahrtsrouten finden Sie durch Anklicken des Bildes.


Parkbereiche

Übersicht über die Parkmöglichkeiten auf dem Messegelände Hannover.
Übersicht über die Parkmöglichkeiten auf dem Messegelände Hannover.

Mit insgesamt 28.000 Parkplätzen für Pkw und Busse ist im Messenahbereich ausreichend Parkraum vorhanden. Das Parkleitsystem auf dem Messering lenkt den Anreiseverkehr zu den für die jeweilige Messe oder Veranstaltung vorgesehenen Parkplätzen.

TUI Arena

Für Veranstaltungen in der TUI Arena sind Parkbereiche im Bereich Ost und Süd freigegeben. 

Eine größere Übersicht der Parkbereiche erhalten Sie durch Anklicken des Bildes.

 

Weitere Informationen und Parkplatzinfos erhalten Sie unter http:gfv.messe.de/


Sonstige Hinweise

Aktuelle Meldungen zum Messeverkehr und die Verkehrslage in Niedersachsen empfangen Sie direkt aus der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen / Region Hannover über die Rundfunksender:

  • NDR-Radio Niedersachsen (90,9 MHz)
  • Hit Radio Antenne (103,8 MHz)
  • Radio ffn (101,9 MHz)
  • Radio 21 (104,9 MHz).

Im Internet sind unter Verkehrswarndienst Niedersachsen und Messe-Verkehrslage aktuell weitere Informationen über die aktuelle Verkehrslage eingestellt.

Lassen Sie sich von den Verkehrsleitsystemen auf den Autobahnen und dem Messeschnellweg sowie dem Parkleitsystem auf dem Messering leiten und folgen Sie den regelnden Maßnahmen der Polizei am Gelände.

Das Messegelände erreichen Sie vom Hauptbahnhof aus mit den Stadtbahnlinien 8 oder 18 am Endpunkt Messe-Nord.

Vom Königsworther Platz / Kröpcke (Innenstadt) fahren die Stadtbahnlinien 6 oder 16 zum Endpunkt Messe-Ost / Expo-Plaza.