Eine Welt ohne Unfälle ?

Welche Lösungswege gibt es, um die Vision einer umweltverträglichen, nachhaltigen und spürbar sicheren Mobilität in der Region Hannover zu erreichen? Wie lassen sich vor allem die Verkehrsunfallzahlen spürbar senken? Diese Fragen wollen Expertinnen und Experten im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung „Eine Welt ohne Unfälle – Strategien für ein sicheres Verkehrssystem“ in einer Diskussion erörtern.

  • Region im Dialog
  • Datum: 19. Juni 2018, Beginn 18:00 Uhr
  • Ort: Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover

Statistisch betrachtet verändert ein Verkehrsunfall mit Todesfolge das Leben von 115 Menschen: Angehörige, Freunde, Bekannte, Helfern und Augenzeugen. Fast 100 Zusammenstöße werden täglich in und um Hannover registriert, pro Stunde kracht es etwa vier Mal. In den meisten Fällen bleibt es bei Sachschäden, bei jedem fünften Unfall aber werden auch Menschen in Mitleidenschaft gezogen. 550 Frauen und Männer sowie Kinder und Jugendliche wurden im vergangenen Jahr dabei schwerverletzt, 38 Menschen verloren ihr Leben.

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.