ProAM Hannover

... insbesondere rund um den Veranstaltungsbereich am Rathaus, kommt es daher zu Verkehrseinschränkungen.

Der Friedrichwall wird am 29. Juli ab 9 Uhr südliche Seite bzw. 14 Uhr bis 2 Uhr morgens am 30. Juli nördliche Seite zwischen Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee voll gesperrt. Eine Umleitungsempfehlung über Culemannstraße, bzw. Schiffgraben ist ausgeschildert.

Der 850 Meter lange Rundkurs führt rund um den Friedrichswall vor dem Neuen Rathaus. Die Zuschauer können packende Sprints live und hautnah miterleben, sportliche Höchstleistungen vor schöner Kulissen sowie eine tolle Atmosphäre und jede Menge Spannung sind garantiert. Auf der großen Bühne wird es Interviews mit den Stars und atemberaubende Acts zu bestaunen geben.

Es wird empfohlen, den Bereich der südlichen Innenstadt ab 17 Uhr großräumig zu umfahren und den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen.