Hannover, Innenstadtbereich, 29. Karnevalsumzug

Am Samstag vor Rosenmontag setzt sich der große Karnevalsumzug in Hannover in Bewegung. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 100.000 Schaulustigen an der Route durch die Innenstadt. Während des Umzuges ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Die Strecke führt über Culemannstraße - Karmarschstraße - Köbelingerstraße - Am Markte - Hanns-Lilje-Platz - Seilwinderstraße - Osterstraße - Platz der Weltausstellung - Karmarschstraße - Kröpke - Georgstraße - Schmiedestraße.

Im Nahbereich sind diverse Straßen gesperrt. Besucher der Veranstaltung und Kraftfahrzeugführer werden gebeten, die P+R Parkplätze im Umland zu nutzen und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.